Artikel


  • Die internationale Immobilienberatungsgesellschaft geht davon aus, dass das Transaktionsvolumen 2018 ähnlich hoch wie 2017 liegen wird – insbesondere vor dem Hintergrund, dass weiterhin hohe Teile des Kapitals in Immobilien allokiert werden und voluminöse Plattform- und Portfolio-Abschlüsse zunehmen …

    Datum , Autor

  • Multifunktionsgebäude für Produktion, Lager und Büros schließt Baulücke im Gewerbegebiet am Freizeitzentrum.
    Mit der Erstellung eines Multifunktionsgebäudes im gewerblich genutzten Bereich des Freizeitzentrums schaffen die Familien Bernhard Buhl und Walter Dreher exklusive Gewerbeflächen. Durch die langfristig angelegten Investition erfährt die gewerbliche Struktur von …

    Datum , Autor

  • Ein Teil der Eschenpassage in Taufkirchen hat den Besitzer gewechselt. Wie der Investor “Residia Gruppe” mitteilt, hat er mehrere Gewerbeimmobilien an ein Münchner “Family Office” veräußert. Die Objekte umfassten Einzelhandels-, Ärzte- sowie Büroflächen. Die Residia-Gruppe hatte sie 2015 erworben. Als Grund für den Verkauf nannte das Unternehmen “strategische Gründe” …

    Datum , Autor

  • Büroturm, Hotel, Logistikpark oder Einkaufszentrum: Alle möglichen Arten von Gewerbeimmobilien standen auch im vergangenen Jahr wieder auf den Einkaufszetteln von Investoren. Fonds, Versicherungen, Pensionskassen oder private Anleger haben 57,4 Milliarden Euro für gewerblich genutzte Gebäude in Deutschland ausgegeben, neun…

    Datum , Autor

  • Auf dem Münchner Markt für gewerbliche Immobilientransaktionen wurde gemäß den jüngsten Zahlen von Colliers International ein Transaktionsvolumen von mehr als 2,3 Milliarden Euro umgesetzt. Dieser Wert liegt etwa 85 Prozent über dem Vorjahreswert und setzt eine neue Bestmarke für das Umsatzvolumen in einem ersten Quartal …

    Datum , Autor